Jun Won Lee

Auszug aus der Vita

Geboren wurde Jun Won Lee 1983 in Seoul, Südkorea. Nach dem Abitur studiert er von 2003 bis 2009 an der "Presbyterian University and Theological Seminary" in Seoul im Hauptfach Kirchenmusik (Gesang). Von 2011 bis 2015 studierte er Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Des weiteren studierte Jun Won Lee Instrumental- und Gesangspädagogik an der Tonkunstakademie in Darmstadt.

Er ist in der evangelischen Kirchengemeinde Wilhelmsfeld als Kirchenmusiker tätig. Darüber hinaus ist er in Deutschland und Korea als professioneller Konzertsänger (Tenor) aus zahlreichen Auftritten in Konzerten bekannt. Als Chorleiter konnte er bereits in Kirchenchören (gemischter, Frauen-, Gospel-, Posaunen- und jugendlicher Projektchor) und in verschiedenen weltlichen Chören (gemischter, Männer- und Frauenchor) seine Erfahrungen sammeln. Zur Zeit leitet er u.a. den MGV Affolterbach, den Kirchenchor Heiligkreuz, den GV Sängerbund 1859 Wald-Michelbach und die Sängervereinigung Rippenweiher.

Mein Engagement bei der Sängereinheit

Als ich von der Vorstandschaft der Sängereinheit gefragt wurde, ob ich mir vorstellen kann die Erwachsenenchöre zu leiten, habe ich mich sehr gefreut. Schon unser erstes Gespräch weckte meine Neugier, da die Chöre musikalisch sehr breit aufgestellt sind und somit große Möglichkeiten der musikalischen Arbeit bieten.

Traditionsvereine in unserer schnelllebigen Zeit am Leben zu halten und in die Zukunft zu führen, halte ich für eine große Herausforderung. Doch durch die Freude am Singen, die die Sängerinnen und Sänger zeigen und nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit einem engagierten Vorstandsteam sehe ich dieser Zukunft positiv entgegen. Ich freue mich sehr darauf die Chöre kennen zu lernen und gemeinsam mit ihnen neue musikalische Wege zu gehen.